SPD Kreisverband Alb-Donau

Digital in Europa unterwegs

Veröffentlicht am 05.05.2019 in Veranstaltungen

Foto: Dörner und Kallejpp / Photocase
Digital in Europa unterwegs

Was erwarten Unternehmen, die Dienstleistungen
rund um die Digitalisierung anbieten, von unseren
Europa-Politikern?


Wie müssen die Rahmenbedingungen sein, um auf dem
europäischen Markt erfolgreich zu sein?


Das möchten wir genauer wissen. Deshalb haben wir
Otto Figel eingeladen, um diese und weitere Fragen mit
uns zu diskutieren. Otto Figel ist Geschäftsführer des
Ulmer Start-ups ProntoWeb.

Freitag, 17. Mai 2019 | 19 Uhr
Gasthof Brauerei Schwert
Am Viehmarkt 9
89584 Ehingen


Martin Rivoir MdL wird durch den Abend führen und
seine Ideen zu einem digitalisierten Europa vorstellen.
ProntoWeb entwickelt intelligente Assistenzsysteme im Business-Bereich.

 

ProntoWeb-Assistenten bieten nicht nur systemübergreifende
Informationsbereitstellung – ausgerichtet an
den Prozessen des Kunden liefern sie darüber
hinaus exakt jene Information, die für eine Entscheidung oder Tätigkeit benötigt werden.
Sei es ad-hoc oder tägliche Routine, im Büro
oder unterwegs. Die mobilen Assistenten der
ProntoWeb GmbH stehen für Produktivität
und wirksame Entscheidungsunterstützung im
Post-PC-Zeitalter.

 


SPD Kreisverband Alb-Donau | www.spd-alb-donau.de
Julius Bernickel | Jakob-Locher-Str. 51 | 89584 Ehingen | spd-albdonau@gmx.de
 

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Überregionale News

13.04.2021 16:09 Kabinett billigt Bundes-Notbremse – Gemeinsam die dritte Welle brechen
Das Bundeskabinett hat bundesweit einheitliche Regelungen beschlossen, um die immer stärker werdende dritte Corona-Welle in Deutschland zu brechen. „Das ist das, was jetzt notwendig ist: Regelungen, die im ganzen Bundesgebiet überschaubar, nachvollziehbar für jeden einheitlich gelten“, sagte Vizekanzler Olaf Scholz am Dienstag. In den vergangenen Tagen hatten der Vizekanzler und die Kanzlerin mit vielen Kabinettskolleg*innen,

13.04.2021 15:09 SPD fordert Ende des „egozentrischen Kandidatenwettbewerbs“
Markus Söder will es werden, Armin Laschet auch. Da zwei sich öffentlich streiten, bleibt die Kanzlerkandidatur der CDU/CSU weiter ungeklärt. Für die SPD ist das unverantwortlich. Denn mit der Bekämpfung der Corona-Pandemie warten wichtige politische Aufgaben. SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil wird am Montagabend in der ARD-Sendung „Hart aber fair“ deutlich: „Das ist eine der wichtigsten Sitzungswochen

13.04.2021 08:23 Corona-Tests am Arbeitsplatz – Fragen und Antworten
Für viele Schüler*innen ist es längst normal, jetzt müssen bald auch alle Unternehmen verpflichtend ihren Beschäftigten Corona-Tests anbieten – bezahlt von der Firma. „Alle müssen jetzt ihren Beitrag im Kampf gegen Corona leisten, auch die Arbeitswelt. Um die zu schützen, die nicht von zu Hause arbeiten können, brauchen wir flächendeckend Tests in den Betrieben“, sagte

Ein Service von websozis.info