Herzlich Willkommen bei der SPD im Alb-Donau-Kreis


Bernhard Gärtner, Vorsitzender

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, verehrte Genossinnen und Genossen, liebe Freunde der Sozialdemokratie,
herzlich Willkommen auf der Homepage des Kreisverbandes der SPD im Alb-Donau-Kreis. Hier stellen wir Ihnen unsere Arbeit in der Kommunalpolitik, unsere Inhalte und Ziele, Vorstellungen und Überzeugungen vor. Wir wollen Sie dadurch über  unsere politische Arbeit im Ehrenamt informieren und für sozialdemokratische Politik begeistern.

"Ich will und werde als der Beauftragte des ganzen deutschen Volkes handeln, nicht als Vormann einer einzigen Partei. Ich bekenne aber auch, dass ich ein Sohn des Arbeiterstandes bin, aufgewachsen in der Gedankenwelt des Sozialismus, und dass ich weder meinen Ursprung noch meine Überzeugung jemals zu verleugnen gesonnen bin." 

Friedrich Ebert, SPD Politiker und 1. Reichspräsident der Weimarer Republik

 

23.11.2017 in Bundespolitik

Diskussion nach den gescheiterten Sondierungsgesprächen

 

Die Kreisverbände Ulm und Alb-Donau möchten am Freitag abend über die aktuelle Situation nach dem Abbruch der Sondierungsgespräche diskutieren.

Unsere Bundestagsabgeordnete Hilde Mattheis wird uns die aktuelle Situation in Berlin  schildern und sich den vielfältigen Fragen der Genossinnen und Genosssen aus der Region stellen.

 

18.04.2017 in Europa

2030-Wie stellen wir uns unsere europäische Zukunft vor?

 

Die Zukunft der europäischen Idee – auf  
      dem Weg in ein geeintes Europa?

3.Teil der "Europa"Veranstaltungsreihe des SPD Kreisverbandes Alb-Donau

Mit Lukas Hornung, 

stellvertretender Landesvorsitzender Jusos Baden-Württemberg

 

 

 

19.03.2017 in Europa

Brexit – und nun?

 

Pressebericht:

2. Abend der Veranstaltungsreihe „Europa“ am 16.03.2017 in Erbach

Referent: Peter Simon, MdEP

16.03.2017 in Kreisverband

Einladung zum Sommerfest

 

Liebe Genossinnen und Genossen,

liebe an der Politik der SPD Interessierte aus der Region,

wir feiern am 29.7.17 unser Sommerfest.

Beim Grillen entspannt über Gott und die Welt zu diskutieren ist unser Programm für diesen Nachmittag.

Wer möchte, kann natürlich auch über unseren Wahlkampf, die unterschiedlichen Wahlprogramme der Parteien und unseren künftigen Kanzler Martin Schulz reden ;-)

 

 

08.10.2017 in Wahlen von SPD Schelklingen

Ergebnis Bundestagswahl 2017 Schelklingen

 

Bei der Bundestagswahl entfielen nur 16.2% der Zweitstimmen in Schelklingen auf die SPD. Unsere Kandidatin Hilde Mattheis konnte immerhin 19.0% der Erststimmen erreichen. Das Ergebnis kann uns nicht zufriedenstellen. Wir haben zuwenige Wählerinnen und Wähler mit unseren Wahlkampfthemen erreicht und überzeugt. Ein Lichtblick: Hilde Mattheis wird unseren Wahlkreis auch weiterhin im Bundestag vertreten.

Wir danken unserer Bundestagsabgeordneten Hilde Mattheis für ihren enormen persönlichen Einsatz. Gemeinsam werden wir auch zukünftig für ein soziales, gerechtes, freiheitliches und friedliches Miteinander eintreten.

Termine

Alle Termine öffnen.

29.11.2017, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr 6. öffentlicher Stammtisch der SPD im Alb-Donau-Kreis
Liebe Genossinnen und Genossen nach all den Aufregungen um die Bundestagswahl kommt nun das Scheitern …

Alle Termine

Counter

Besucher:778817
Heute:44
Online:2

WebsoziInfo-News

24.11.2017 17:35 Martin Schulz zur aktuellen Lage
Nach dem krachenden Scheitern der Jamaika-Sondierungen hat sich SPD-Chef Martin Schulz am Donnerstag mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zu einem Gespräch getroffen. Anschließend hat die Parteiführung beraten. Martin Schulz zum Ergebnis der Beratungen in einem Videobeitrag auf spd.de

24.11.2017 15:35 Vor allem behinderte Frauen Opfer von Gewalt – besserer Schutz aller Frauen dringend notwendig
Am 25. November ist der „Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen“, mit dem jedes Jahr auf die hohe Zahl von weiblichen Gewaltopfern weltweit aufmerksam gemacht wird. Die SPD-Bundestagsfraktion macht sich für den Schutz aller Frauen vor Gewalt stark. Frauen mit Behinderungen sind in besonderem Maße von Gewalt betroffen. Die neue Bundesregierung muss sich insbesondere für

23.11.2017 20:22 Cum/Cum-Geschäfte – Banken rechnen mit Steuernachzahlungen von 500 Millionen Euro
Die Banken rechnen mit 500 Millionen Euro Steuernachzahlungen im Zusammenhang mit rechtswidrigen Cum/Cum-Geschäften. Dies ist nur ein Bruchteil des entstandenen Steuerschadens. Sollte sich die Einschätzung der Banken bestätigen, muss konsequenter gegen diese Steuerumgehung vorgegangen werden. „Cum/Cum-Geschäfte, bei denen die Dividendenbesteuerung umgangen wurde, führten zu einem Steuerschaden in der Größenordnung eines zweistelligen Milliardenbetrags. Das Steuerschlupfloch wurde

23.11.2017 20:21 Impuls für den Kulturtourismus in ländlichen Räumen
Die Bundesregierung weitet das von der SPD-Bundestagsfraktion unterstützte Projekt „Die Destination als Bühne: Wie macht Kulturtourismus ländliche Regionen erfolgreich?“ um eine sechste Modellregion aus und setzt damit neue Impulse für den Kulturtourismus im ländlichen Raum. „Deutschland verfügt über eine beeindruckende Kulturlandschaft. Seit Jahren boomt der Tourismus – vor allem in Großstädten. Ländlich geprägte Regionen haben

23.11.2017 20:20 SPD-Bundestagsfraktion unterstützt Initiative für das Forum Recht in Karlsruhe
Am 22.11.2017 hat der Initiativkreis Forum Recht Karlsruhe, vertreten durch den Karlsruher Oberbürgermeister Frank Mentrup und den früheren Richter am Bundesgerichtshof, Prof. Günter Hirsch, die vom Bund mit 200.000 Euro finanzierte Machbarkeitsstudie zur Einrichtung des Forum Recht in Karlsruhe an Bundestagsabgeordnete übergeben. Diese Studie ist ein bedeutender Schritt zur Realisierung dieses gesellschaftlich wichtigen Projektes. „Das

Ein Service von info.websozis.de

Exchange

<<<<<<<<<<<<<<<<<<

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

29.11.2017, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr 6. öffentlicher Stammtisch der SPD im Alb-Donau-Kreis
Liebe Genossinnen und Genossen nach all den Aufregungen um die Bundestagswahl kommt nun das Scheitern …

Alle Termine